Industrienachrichten – Anzahl neuer Bauprojekte angestiegen

Triangle

Laut McGraw Hill Construction haben die im September neu begonnenen Bauprojekte um 13 % zugenommen, was einer saisonbereinigten Jahresrate von 556 Milliarden USD entspricht. Der Nichtwohnungsbau erholte sich nach einem Rückgang im August wieder und der Nicht-Wohnbausektor bekam nach dem Baubeginn mehrerer großer Kraftwerke wieder Aufwind, der entgegen dem steilen Abwärtstrend bei der Stromversorgung verlief, der seit 2013 zu beobachten war. Während der ersten neun Monate des Jahres 2013 wurden Baubeginne von 379,3 Mrd. US-Dollar verzeichnet, ein Anstieg von 2 % gegenüber der Vorjahrszahl des gleichen Zeitraums. Schließt man die Stromversorgung von den Statistiken des laufenden Jahres aus, so verzeichnen die gesamten Baubeginne in den ersten neun Monaten des Jahres 2013 einen Zuwachs von 11 %, so McGraw Hill.