Produkthinweis

Triangle
Modularanlage

Modularanlagen sind sinnvoll

Wann ist der Einsatz einer Modularanlage sinnvoll? Da die Modularanlage ein noch recht neues Konzept ist, haben einige eventuell noch nicht vollständig die Vorteile verstanden, die sie bietet. Dies gilt vor allem für die Flexibilität und die einfache Wartung, die von Telsmiths Product Lifecycle Manager Brian Taylor auf dem kürzlich stattgefundenen AGG1-Seminar angesprochen wurde. Taylor veranstaltete für die Teilnehmer eine umfassende Führung durch eine Modularanlage, deren Inhalte auch in der Presse und in zukünftigen Ausgaben des Magazins „Process“ veröffentlicht werden.

Modularanlage 3Telsmith arbeitet seit über einem Jahrzehnt mit seinen Kunden zusammen, um Modularanlagen anzubieten. Durch den modularen Aufbau werden die zahlreichen Bestandteile der Anlage vormontiert und anschließend auf die Baustelle geliefert. Nach der Anlieferung können die einzelnen Module schnell und einfach miteinander verbunden werden, wodurch bei dem Aufbau der Brecheranlagen jede Menge Zeit und Montagekosten eingespart und die Anlage einige Monate früher in Betrieb genommen werden kann, als eine gewöhnliche Anlage (bei der jedes Stück Baustahl einzeln aufgebaut wird und kontinuierliche Anpassungen vor Ort nötig sind).

Modularanlagen können unabhängig als eigenständige Brecher- oder Siebanlagen arbeiten oder zu einer Aufbereitungsanlage „aus einer Hand“, z. B. einem Trichter, Backenbrecher, Kegelbrecher, Horizontal- oder Vertikal-Prallbrecher, einem Transferförderer, einem Austragsförderband, einer Schwingrinne oder einer Dichtung kombiniert werden. Motoren, Handläufe, Laufstege und Getriebe sollten wenn möglich vormontiert werden. Anstatt mehrerer Tausend schrauben, die zur Montage benötigt werden, sind jetzt nur noch einige Hunderte erforderlich und die Module werden sowohl im Werk, als auch vor Ort getestet. Alle Bestandteile sind so konzipiert, dass sie leicht montiert werden können und einen guten Zugang für Wartungsarbeiten bieten.

Ein wichtiger Faktor ist, dass die sehr flexible und vielseitig einsetzbare Modularanlage teilweise oder vollständig abgebaut werden kann, um künftig an einem anderen Ort, ob in einer Grube oder einem anderen Steinbruch, wieder aufgebaut zu werden. Darüber hinaus kann die Modularanlage leicht neu konfiguriert und auf die sich ändernden Produktanforderungen angepasst werden, indem Bestandteile nach Bedarf hinzugefügt oder entfernt werden können. Die Produktionsleistung entspricht mit 500 bis 1500 Tonnen pro Stunde der einer stationären Anlage.

Kontaktieren Sie Telsmiths Gruppe für Anwendungen unter der Rufnummer 262-242-6600 oder besuchen Sie www.telsmith.com, um weitere Informationen über unsere Modularanlagen zu erhalten.