TELSMITH STELLT BEI HILLHEAD 2018 EINEN 44SBS KEGEL VOR

Triangle

Veröffentlicht am 08. Mai 2018 19:44

Mequon, Wisconsin - Telsmith, Inc., ein Marktführer im Bereich der Bau- und Mineralverarbeitungsmaschinen stellt zwischen dem 26. und 28. Juni bei der Hillhead 2018 in Buxton im Vereinigten Königreich aus.

Telsmith, Inc. ist eines der Astec-Unternehmen, das gemeinsam auf dem Stand CE11 von Astec Aggregates and Mining Group ausstellt.

Um Telsmiths Versprechen „Die Extrameile ist kein Extra – Sie gehört dazu“, das  bei der AGG1 im März 2018 ins Leben gerufen wurde, hervorzuheben, beschreibt das Team die Vorteile des 44SBS-Kegelbrechers und erläutert die Sicherheits- und Betriebszeitfunktionen sowie das Konzept bei der Fertigstellung von Services.

Der 44SBS-Kegelbrecher von Telsmith wurde speziell für großes, extragrobes Material für die sekundären und tertiären Positionen im Bergbau, bei Betonzuschlägen und in der Schotterproduktion entwickelt.

Der 44SBS 223.71 kW (300 HP) Kegel ist als feststehende sowie als mobile Einheiten erhältlich und bietet abhängig von der letztendlich erwünschten Ausstoßleistung eine solche von 135 bis 351 metrische Tonnen pro Stunde oder 150 bis 390 amerikanische Tonnen pro Stunde und bietet eine 200 mm (8 Zoll) Einspeisegröße.

Sicherheit und Betriebszeit sind feste Bestandteile des 44SBS-Kegelbrechers, indem Telsmith seinen exklusiven, patentierten Überlastschutz mit Begrenzungen der Stärke vorgesehen hat, denen der Kegelbrecher im Fall einer Überbelastung oder bei Metallteilen standhalten muss, um den bestmöglichen Schutz für innere Bauteile zu bieten. Das Design hat sich bereits dahingehend bewährt, dass es Betrieben tausende Dollar für unerwartete Reparaturen eingespart hat.

Der 44SBS ermöglicht die schnelle und sichere Reinigung der Kammer bei Stromausfall oder wenn sich Metall im Brecher verfangen hat. Mit einem Knopfdruck ist der 44SBS in wenigen Minuten wieder startbereit und nicht stundenlang außer Betrieb. Die Bediener bewegen einfach den Schalter von der Einstellung „Brechen“ in die Einstellung „Räumen“ und der obere Rahmen wird vertikal angehoben, um das Material mühelos und sicher durch den Brecher fallen zu lassen, woraufhin die Produktion wieder sicher aufgenommen werden kann und dies bei minimalem Zeit- und Gewinnverlust.

Das wartungsfreie Anti-Spin-System umfasst einen kleinen hydraulischen Motor, der am Schaft angebracht ist, um vorzubeugen, dass sich der Kopf bei unsteter Einspeisung dreht. Anpassungen, erneute Einstellungen oder regelmäßige Wartung sind nicht erforderlich. Das Anti-Spin-System bietet längere Mangan-Lebensdauern und produziert ein kubischeres Produkt.

44 Sbs

Zurück zu allen Nachrichten